HTL Stahlbautage in der HTL Villach und HTL1 Lastenstraße Klagenfurt

Nachwuchsförderung für den Stahlbau

Der Österreichische Stahlbauverband gestaltete am 12. bzw. 13. Oktober 2022 HTL-Stahlbautage in der HTL Villach und HTL1 Klagenfurt.  

 

Vier Unternehmen der Branche brachten anhand von Beispielen aus der Praxis den insgesamt ca. 150  Schülern das Thema Stahlbau näher.

 

  • Ing. Stefan SORLI, verantwortlicher Projektleiter von HASLINGER STAHLBAU, präsentierte die beeindruckende Stahlkonstruktion der Elbphilharmonie in Hamburg.
  • Dr. Joachim AUGUSTIN, Geschäftsführer von FILLI STAHL, hielt einen Vortrag über den Werkstoff Stahl von der Entstehung bis zur Verwendung.
  • Ranko KOPRANOVIC, Qualitätsmanagement ZINKPOWER, widmete sich in seinem Vortrag der Vermittlung von Basiswissen über die Feuerverzinkung.
  • Ing. Stefan KOBOR, Leiter Korrosionsschutzabteilung REMBRANDTIN Coatings, informierte über Korrosionsschutz und Brandschutz im Stahlbau.   
  • DI Walter OBERLERCHNER, der Leiter des Technischen Büros von HASLINGER STAHLBAU, zeigte die beruflichen Möglichkeiten in einem Stahlbau-Unternehmen für HTL-Absolventen auf.

Wir danken den Vortragenden für Ihr Engagement in Sachen Nachwuchsförderung!