EUROPEAN STEEL DESIGN AWARDS 2021 | Call for Entries

Teilnahmemöglichkeit für Mitglieder

Die European Convention for Constructional Steelwork - ECCS schreibt auch 2021 die

 

EUROPEAN STEEL DESIGN AWARDS

 

aus. Der Österreichische Stahlbauverband als ECCS-Mitglied und damit alle mit dem Stahlbau befassten Mitgliedsunternehmen des ÖSTV sind zur Teilnahme berechtigt.

 

Bewertet werden folgende Kriterien:

  • Architectural design
  • Structural engineering
  • Fabrication and erection
  • Sustainability
  • Example for structural steel in construction

Das eingereichte Projekt muss seit 2019 und spätestens am 31. Mai 2021 fertiggestellt und bezugs-/nutzungsbereit sein.

 

Die detaillierten Ausschreibungsunterlagen (Call for Entries) der ECCS finden Sie im Download-Bereich.

 

Bei Interesse an einer Teilnahme ersuchen wir bis Montag, 22. März 2021 um formlose Übermittlung folgender Projektunterlagen an die Geschäftsstelle des Österreichischen Stahlbauverbandes:

Projektbeschreibung / Bildmaterial / Angabe der beteiligten Architekten/Planer / kurze Begründung für die Auftragsvergabe des Bauherren an Ihr Unternehmen.

Teilnahmeberechtigt sind nur Mitgliedsunternehmen des Österreichischen Stahlbauverbandes. Die Einreichung bei der ECCS erfolgt durch den Stahlbauverband.   

 

 

Rückfragehinweis:

DI Georg Matzner, GF Österreichischer Stahlbauverband 

T +43 (0)1 503 94 74 | E georg[dot]matzner[at]stahlbauverband[dot]at

 


Rückblick:  European Steel Design Awards 2019