Absage/Stahlbau-Studienreise nach Hamburg für Mitglieder

18. - 21. Juni 2020

 

 

Aufgrund der Coronavirus-Epidemie sehen wir uns leider gezwungen, die Stahlbau-Studienreise vorerst auf unbestimmte Zeit zu verschieben!

 


  

 

Der Österreichische Stahlbauverband lädt seine Mitglieder zu einer Stahlbau-Studienreise nach Hamburg ein. 

 

Reisezeitraum: 

Donnerstag, 18. bis Sonntag, 21. Juni 2020 

 

Hamburg bietet eine Vielzahl interessanter Stahlbau-Projekte, die teilweise mit Beteiligung unserer Mitgliedsunternehmen realisiert wurden.

Auf dem Besichtigungsprogramm stehen unter anderem die Retheklappbrücke (MCE GmbH), die Elbphilharmonie (Haslinger Stahlbau GmbH) und eine Airbus-Werksführung.

In fachkundiger Begleitung eines Mitarbeiters des deutschen Stahlbauverbandes (bauforumstahl) werden wir zahlreiche weitere Stahlbau-Projekte, wie zum Beispiel den U-Bahnhof Elbrücken, die Baakenhafenbrücke, den Cruise Terminal und das Unileverhaus in Augenschein nehmen. Eine Hafenrundfahrt durch den größten Hafen Deutschlands darf natürlich nicht fehlen.

 

Das Reiseprogramm (Änderungen vorbehalten) und das Anmeldeformular finden Sie im Downloadbereich. 

Anmeldeschluss ist der 15. April 2020 

 

Rückfragehinweis:

DI Georg Matzner, Waltraud Chodasz | Österreichischer Stahlbauverband 

T +43 (0)1 503 94 74 | E info@stahlbauverband.at