HTL Mödling – Zertifizierung nach EN 1090 und ISO 3834

Erfolgreiche Rezertifizierung am 22.10.2019

Die HTL Mödling wurde 2017 als erste HTL in ganz Österreich nach den von der Industrie geforderten Qualitätsanforderungen für das Schmelzschweißen nach EN 3834-3 und für die Ausführung von Stahltragwerken nach EN 1090-1 zertifiziert. In den beiden vergangenen Jahren ermöglichte die Zertifizierung anspruchsvolle Schweißarbeiten im Rahmen von Projekt- und Diplomarbeiten. Jedes Jahr besuchten 8 Schüler den Freigegenstand „Schweißen von Stahl“ und absolvierten die Schweißerprüfung nach EN ISO 9606-1.

 

Um die Rezertifizierung zu ermöglichen, wurde von der Schulleitung vor einem Jahr das Projekt „Rampengeländer“ in Auftrag gegeben, 

Nach der Qualitätsstandardüberprüfung durch den TÜV SÜD konnte das Zertifikat am 22.10.2019 für die nächsten zwei Jahre verlängert werden.  

 

Link: HTL Mödling