28. Österreichischer Stahlbautag

12./13. Mai 2011, Baden bei Wien

V O R T R Ä G E

 

„Gürtelschnalle und Welle" - Die neuen Dachkonstruktionen am Bahnhof Graz

Arch. DI Martin ZECHNER, Zechner & Zechner ZT, Wien

 

Freiformflächen - Optimierung in Theorie und Praxis

DI Johann SISCHKA, Waagner-Biro Stahlbau, Wien

 

Die Straße im Labor - Stahlbau für Klimawindkanäle 

DI Herbert BAUER, MCE Stahl- & Maschinenbau, Linz 

 

Wertbasiertes Marketing: Impulse für den Stahlbau

a.Univ.-Prof. Mag. Dr. Thomas WERANI, Johannes Kepler Universität, Linz

 

Nachhaltig Bauen mit Stahl

Univ.-Prof. Martin MENSINGER, TU München/Lehrstuhl für Metallbau

 

Bessere Qualität - auch bei Zeichnungen

Ing. Friedrich MÜNZKER, Planungsbüro 

 

Rückblick und Status der Brandschutznormung

DI Stefan REITGRUBER, Waagner-Biro 

 

Epoxy Brandschutzbeschichtungen für den Stahlhochbau

Ing. Stefan KOBOR, AkzoNobel 

 

Zukunft der Stromerzeugung - Planungen und Bauvorhaben im Stahlwasserbau

DI Dr. Josef MAYRHUBER, Verbund Hydro Power 

 

Gesamtlebensdauer von Stahltragwerken unter Einbeziehung bruchmechanischer Konzepte

Univ.-Prof. DI Dr. Gerhard LENER, TU Innsbruck/Institut für Konstruktion und Materialwissenschaften

 

 

F O T O S

 

Fotos

 

3.   Ö S T E R R E I C H I S C H E R   S T A H L B A U P R E I S   2011

 

Projektkatalog

 

1. Preis:  Schiffstation Wien City; Neue Anlegestelle für die Twin City Liner

                 Unger Stahlbau Ges.m.b.H. http://www.ungersteel.com/

                 werkraum wien ingenieure zt-gmbH http://www.werkraumwien.at/ 

 

2. Preis Fußgänger Hängebrücke Lindlingalm

                 Oberhofer Stahlbau Ges.m.b.H. http://www.oberhofer-stahlbau.at/

 

3. Preis:  Verkaufs- und Finanzzentrale der voestalpine Stahl GmbH
                 Zeman & Co Ges.m.b.H. http://www.zeman-stahl.com/  

,