STAHLBAU AKTUELL - Fachmagazin des Sahlbauverbandes


Das Jahresmagazin des Österreichischen Stahlbauverbandes

 

STAHLBAU AKTUELL "Das leistet Stahl“

 

ist soeben erschienen und steht auch als Download zur Verfügung. 

 

Folgende Themen finden Sie in dieser Ausgabe:

 

  • Top-Projekte heimischer Firmen (S 6)
    Von Zeman & Co, MCE, Haslinger Stahlbau, Grabner Stahlbau, Unger Steel Group und Thomas Lorenz ZT
  •  „Stahlbau wird hoffentlich noch mehr an Bedeutung gewinnen“ (S 12)
    Wir sprachen mit Architekt Dieter Wallmann über den Juryvorsitz beim Österreichischen Stahlbaupreis und seine Ansichten zur generellen Lage des Stahlbaus. 
  • Eine Schule ist keine Schule mehr – und trotzdem kann man von ihr lernen (S 14)
    Rund um ein Stahl-Glas-Schulgebäude von Star-Architekt Helmut Richter aus den 1990er Jahren rankt sich eine Diskussion, die das Thema Erhaltung im Stahlbau betrifft.
  • + 400 % und mehr als „Überarbeitung“? (S 16)Ein Kommentar zum Entwurf für die EU-Bauproduktenverordnung II von ÖSTV-Geschäftsführer Georg Matzner.
  • Mit Stahl baut es sich nachhaltig (S 18)Kein anderer Baustoff lässt sich zu 100 % recyclen wie Stahl – und das ist nicht das einzige Argument.
  • Weg von der reinen Herstellung (S 22)
    TU-Professor Peter Bauer bricht eine Lanze für eine möglichst umfassende ökologische Bilanzierung der verschiedenen Baustoffe. Dies ließe den Stahl in weit besserem Licht erscheinen.
  • Quantensprung in der Stahlproduktion (S 24)
    Mit traditionellen Produktionsprozessen sind die Möglichkeiten für weitere Einsparungen beim CO2-Abdruck praktisch ausgereizt. „Green Steel“ erforderteinen grundlegenden Technologiewandel – und der passiert gerade.
  • Green Zinc – großes Potenzial zur CO2-Einsparung (S 30)
    Bis jetzt war Feuerverzinkung als Korrosionsschutz mit hohem Energieaufwand und damit CO2?Footprint verbunden.Das ändert sich jetzt und mischt die Nachhaltigkeitskarten neu.
  • Nachhaltigkeit in der Stahlbeschichtung (S 32)
    Investitionen in den Produktionsstandort Österreich am Beispiel eines internationalen Lackkonzerns
  • Videowettbewerb für HTLs und andere wichtige Neuigkeiten (Seite 34)
  • Mitgliederliste des Österreichischen Stahlbauverbands (S 35)

 

Wir wünschen Ihnen eine interessante Lektüre!

 

Gerne senden wir Ihnen gedruckte Exemplare zu.

Kontakt: E info@stahlbauverband.at 

T +43 (0)1 503 94 74


Dokument