Nordic Steel Bridge Competition (BRICO) 2018

Studierende der TU Graz konnten sich für das Finale qualifizieren

Eine filigrane und luftige Brückenkonstruktion aus Stahl führte die „Steel Panthers“ - Studierende der TU Graz - als einziges österreichisches Team in die Endausscheidung der BRICO 2018 im Mai in Tallinn.

 

Die „BRICO“ ist ein internationaler Studierenden-Wettbewerb. Es geht darum, eine stählerne Brücke von fünf Metern Länge zu planen, zu fertigen, sie vor Ort in schnellstmöglicher Zeit selbst aufzubauen und sie vor einem internationalen Publikum im Ausland zu präsentieren.

 

Hier der Link zu einem Interview mit den „Steel Panthers“ mit spannenden Informationen zum Wettbewerb https://www.tugraz.at/tu-graz/services/news-stories/face-to-face/einzelansicht/article/ein-leichtgewicht-aus-stahl/

 

Wir wünschen den „Steel Panthers“ viel Erfolg in Tallinn!

 

Namens des Studententeams bedanken wir uns bei unseren Mitgliedsunternehmen - insbesonders bei der Firma Wilhelm Schmidt Stahlbau KG - für die Unterstützung durch Sachleistungen.   

 

Wer die Steel Panthers beim BRICO 2018 Instagram-Fotowettbewerb unterstützen will, likt das Bild auf der Seite des Veranstalters. Das Team mit den meisten „Likes“ erhält einen Sonderpreis beim Wettbewerb.