Fachpublikation "EN 1090-2 Erläuterungen und Kommentare"

Ausgabedatum: 2014, 2015

Ein Fachgremium des Österreichischen Stahlbauverbandes unter dem Vorsitz von Univ.Prof. Dr. Richard Greiner und Dr. Walter Siokola hat in zahlreichen Expertensitzungen umfangreiche Erläuterungen und Kommentare für die praktische Umsetzung der EN 1090-2 erarbeitet. Die Veröffentlichung erfolgte soeben unter dem Titel 

 

"EN 1090-2 Erläuterungen und Kommentare mit Beispielen" 

 

und steht Ihnen ab sofort kostenfrei als Download zur Verfügung.  

 

EN 1090-2 Erläuterungen und Kommentare mit Beispielen GESAMTDOKUMENT (Teile 1-3)

   - Teil 1: Erläuterungen und Kommentare

   - Teil 2: Beispiele und Materialien

   - Teil 3: Schraubanweisungen

Neu (14.07.2015):

   - Teil 4: Schwerpunktthemen

 

Die Schraubanweisungen für planmäßig vorgespannte Schraubenverbindungen nach EN 1090-2 sind auch als Broschüre zur Nutzung in der Werkstatt (10 x 10 cm, robustes wasserbeständiges Synthetikpapier) verfügbar. 

 

Inhalt:

  • Schraubanweisung: Kombiniertes Vorspannverfahren (KVV)  
  • Schraubanweisung: Modifiziertes Drehmomentverfahren (mDMV)  

Bestellungen: 

Österreichischer Stahlbauverband E info[at]stahlbauverbanda[dot]t

Preis (zzgl. USt.) für 5 Stück: ÖSTV-Mitglieder € 30,00, Nicht-Mitglieder € 50,00 

  

 

Wir danken den Experten unserer Mitgliedsfirmen für die intensive Mitarbeit und vielfältige Unterstützung bei der Erarbeitung dieser Fachpublikation.  

 

 

Hinweise und Kommentare zur Publikation richten Sie bitte an: 

DI Georg Matzner, GF Österreichischer Stahlbauverband

T +43 (0)1 503 94 74 | E georg[dot]matzner[at]stahlbauverband[dot]at

 

2015.07/CH-GM